SEO – Suchmaschinenoptimierung

Nationales / Internationales SEO – Suchmaschinenoptimierung

Eine nationale oder gar internationale SEO – Suchmaschinenoptimierung im Wettbewerb gegen die großen Online und Offline Player ist nur noch großen Budgets möglich

Woche für Woche erhalte ich anrufe von Jungunternehmern, aber auch von erfahrenen Offline Unternehmern, die mich fragen ob und wann ich ihren Webshop oder Fragmente eines Webshops national oder gar international auf die erste Seite bei Google ringen könnte – und das am besten auf mein Risiko, da ich ja SEO – Suchmaschinenoptimierung mit Garantie anbieten würde.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

SEO – Suchmaschinenoptimierung

SEO – Suchmaschinenoptimierung – unmögliche Voraussetzungen

Auf meine Frage welches Budget Sie hätten bekomme ich dann Antworten wie:

  • wenn es läuft dann kann ich auch investieren, vorher habe ich aber kein oder nur kaum Budget
  • oder – 500 Euro darf es schon kosten für 5-10 Suchworte, aber nur wenn es innerhalb von drei bis vier Monaten klappt
  • oder – können wir erstmal klein anfangen und uns bei Erfolg steigern?
  • oder – wir sind Affiliate und haben nur 20% Marge
  • oder – unser durchschnittlicher Verkaufspreis liegt bei 9,99 Euro

Ich frage dann meist um welche Webseite es denn gehe, wie die Suchworte sein und wir schauen gemeinsam wer und wie stark der Wettbewerb ist.

Die mir angebotenen Standardkonfiguration ist oft: Wir gehen morgen online – unser Suchworte sind A, B und C und unsere Wettbewerber Amazon, Ebay, IKEA, OTTO, Wikipedia, Poco Domäne und Roller.

An der Stelle lehne ich den Auftrag dann meist ab. Warum, weil es kaufmännisch entweder auf Seiten des Kunden oder auf meiner Seite nicht zu leisten ist. Meist auf beiden Seiten nicht.

SEO – Suchmaschinenoptimierung – für 500.- Euro im Monat geht gar nichts

Sehr geehrte Unternehmer, lassen Sie uns Klartext sprechen:

Erstens: Es gibt Online keine Nischen mehr , die nicht durch entweder alte, etablierte Unternehmen besetzt sind oder durch die bekannten globalen Player.

Zweitens: Falls Sie eine echte Nische gefunden haben fragen sie sich bitte warum dort noch kein Wettbewerb ist. Meistens weil niemand nach dem Produkt sucht, weil es keiner kennt, oder weil die Margen zu klein oder der Aufwand für die Erbringung der Leistung zu hoch ist.

Drittens: Etablierte Anbieter haben meist über Jahre ihre Position aufgebaut und gefestigt. Große Wettbewerber erledigen diesen Fleiß mit großen Budgets und eignen Mitarbeitern.

Viertens: Ihre Wettbewerber geben meist einen fünf- oder gar sechstelligen Betrag im Monat aus um die Positionen einzunehmen die Sie gerne haben möchten.

Fünftens: Die etablierten Wettbewerber haben häufig wesentlich bessere Margen als Sie. Darum kann auch mehr investiert werden.

Sechstens: Die etablierten Anbieter oder nationalen bzw. internationalen Player haben ein Budget mit dem sie oft eine jahrelange Unterdeckung aussitzen können.

Siebtens: Etablierte Anbieter können besser Preise bieten als sie und wenn nötig einen Preiskampf aussitzen.

SEO – Suchmaschinenoptimierung – Fazit:

Wenn Sie der Meinung sind die Punkte 1-7 Treffen auf Ihr Unternehmen oder Ihre Situation nicht zu, dann rufen sie mich an. Dann kann ich Ihnen wahrscheinlich helfen.

Falls nicht überlegen Sie sich ob Sie Ihre 20-25 Tausend Euro Gesamtbudget nicht lieber in eine Weltreise mit Ihrer Lebensgefährtin investieren. Dafür bekommen Sie ein Leben lang positive Erinnerungen. Wenn Sie das Geld in Ihr Projekt stecken bekommen Sie oft nur einen lebenslangen Frust.